Psara - Infos über die Insel in Griechenland

Psara




Unser Tipp:

Ferienwohnungen in Griechenland mieten - JETZT sehr preiswert!








Psara (Größe 42 qkm) ist eine kleine Insel in der Nordostägäis mit großer Geschichte. Einst lebten fast 15.000 Menschen auf Psara. Die Türken töteten jedoch fast alle der Einwohner 1821, weil sie sich der türkischen Besatzung widersetzten. Seitdem ist die Insel eher unbedeutend. Derzeit hat Psara knapp 400 Bewohner. Tourismus gibt es kaum. Die Insel ist auch schwierig mit Fähren zu erreichen.

Psara-Stadt: Der einzige Ort auf Psara. Sehr ruhig und traditionell. Einige Einwohner vermieten Privatzimmer und es gibt eine bessere Pension.  Längere Straßen, andere Orte oder Busse gibt es auf Psara nicht. Eselpfade können für interessante Wanderungen genutzt werden. Die Einheimischen helfen gerne bei der Planung.

Fähre Psara

Mit der Fähre "Nisos Thera" ist Psara mehrmals wöchentlich von Chios zu erreichen. Daneben gibt es (Stand 2013) seltenere Fährverbindungen von Psara über Limnos nach Kavala (Nordgriechenland). Fähren von Psara nach Piräus oder einen anderen Athener Hafen gibt es derzeit nicht. Auch hat Psara keinen Flughafen. Da es nur einen Ort und kaum Straßen gibt, hat Psara auch keinen Bus. Man bleibt im Hauptort der Insel Psara oder geht zu Fuß.

Landkarte der Insel Psara (Griechenland)

Die meisten Einwohner von Psara wohnen im Süden, der Osten ist wenig besiedelt.

Chios ist die große Nachbarinsel.

Die Insel Antipsara ist etwa 2 km entfernt und ist fast unbesiedelt, nach der letzten Volkszählung hat Antipsara gerade einmal 4 Einwohner.

Psara (englisch version)

 

Griechenland-Insel.de
Hotels für 2017 jetzt günstig buchen
Allgemeine Infos
Fähren Griechenland
Unterkunft Griechenland
Essen in Griechenland
Trinken in Griechenland
Praktisches
Geld in Griechenland
Preise in Griechenland
Zeitungen Griechenland
Schlangen
Haie
Die Inseln
Kykladen
Santorini Griechenland
Thira Santorini Perissa Santorini Kamari Santorini Oia Santorini Akrotiri Santorini
Naxos Griechenland
Naxos Stadt Apollonas Naxos Tragea Naxos Agia Anna Naxos Ost-Naxos
Paros Griechenland
Parikia Paros Naoussa Paros Lefkes Paros Piso Livadi Paros
Antiparos
Ios
Chora Ios Gialos Ios
Mykonos
Delos Griechenland
Tinos Griechenland
Syros Griechenland
Galissas Syros
Kea
Kithnos
Milos Griechenland
Adamas Milos Plaka Milos Pollonia Milos Strände auf Milos
Kimolos
Andros
Folegandros
Serifos Griechenland
Sikinos Griechenland
Sifnos
Amorgos Griechenland
Katapola Amorgos Ägiali Amorgos Chora Amorgos Amorgos Orte
Kleinere Kykladen
Anafi
Dodekanes Griechenland
Rhodos Griechenland
Rhodos Stadt Altstadt Rhodos Lindos Rhodos Faliraki Rhodos Ialyssos Rhodos
Symi
Kos Griechenland
Nissiros Griechenland
Pserimos Griechenland
Patmos Griechenland
Tilos Griechenland
Leros Griechenland
Kalymnos Griechenland
Lipsi
Arki
Chalki
Astypalea
Karpathos Griechenland
Pigadia Karpathos Olymbos Karpathos Amoopi Karpathos Lefkos Karpathos Finiki Karpathos
Kassos
Kastellorizo
Ionische Inseln
Korfu Griechenland
Paxos Griechenland
Lefkas Griechenland
Kefalonia Griechenland
Ithaka Griechenland
Zakynthos Griechenland
Kythira
Sporaden Griechenland
Skiathos
Skopelos
Alonissos
Skyros
Nordostägäis
Samos Griechenland
Chios Griechenland
Fourni
Psara
Inousses
Lesbos Griechenland
Samothraki
Thassos Griechenland
Ikaria
Limnos
Saronische Inseln
Ägina Griechenland
Kreta
Athen Griechenland
Reisen nach Athen
Athen Metro
Sehenswürdigkeiten Athen
Piräus
Stadt Land Fluss Lösungen: Hier klicken
Kanarische Inseln
Irland Reiseführer
München Reiseführer
Mallorca Reiseführer