Infos Nordostägäis - die griechischen Insel in der Nordägäis und in der Ostägäis

Nordostägäis


Die weitverstreuten Inseln in der Nordägäis und der Ostägäis werden häufig unter dem Begriff Nordostägäische Inseln zusammengefasst. Es gibt auf den Insel zwar inzwischen ziemlich viel Tourismus, aber bei weitem nicht so viel wie auf Kreta, auf den Kykladen oder in der Dodekanes. Die sieben großen Inseln sind Chios, Lesbos, Limnos, Ikaria, Samos, Samothraki und Thasos. Die größeren haben einen Flughafen mit täglichen Flügen aus Athen sowie im Sommer Charterflügen aus Deutschland. Auch von Thessaloniki werden einige Inseln mehrmals in der Woche angeflogen. Die Inseln der Ostägäis sind mit der Fähre von Piräus (Hafen von Athen) erreichbar, die Inseln der Nordägäis mit Fähren von Orten auf dem nahen nordgriechischen Festland. Die Türkei erhebt Gebietsansprüche auf die meisten der Inseln, was nach wie vor zu Spannungen zwischen den Regierungen in Ankara und Athen führt. Auf einigen Insel ist griechischen Militär in großer Anzahl stationiert.


Bild: © m-pictures - Fotolia.com

Samos ist der Geburtsort von dem weltbekannten antiken Mathematiker Pythagoras, dessen Lehrsatz über die Seitenverhältnisse im rechtwinkligen Dreieck jeder in der Schule gelernt hat. In der Antike war Samos kulturell sehr wichtig, was das Museum in Vathy (der Hauptstadt von Samos im Nordosten der Insel) sehenswert macht. Der Süden ist touristisch weniger erschlossen und man findet wunderschöne einsame Strände. Von Samos gibt es Fähren in die Türkei (nach  Kusadasi) und  mehrmals die Woche nach Athen.

Chios ist eine große Insel mit vielen Einwohnern und wenig Fremdenverkehr. Die Hauptstadt ist recht langweilig. Interessanter ist das "Neue Kloster" gut 10 km vom Hauptort entfernt. Es beherbergt die bekannteste Mosaiksammlung von Griechenland.

Lesbos war die Insel der Philosopie und der Dichtung in der Antike. Die Hauptstadt Mytilioni hat einige interessante Museen wie das Archäologische Museum und das Theophihlos Museum. Der aus Lesbos stammende Theophilos ist der bekannteste griechische Maler des 20. Jahrhunderts. Lesbos und Chios sind mit dem Flugzeug oder mit der Fähre aus Athen erreichbar. Das Wort "lesbisch" ist von Namen von Insel Lesbos abgeleitet.

In Samothraki hat sich der Tourismus erst in den letzten 20 Jahren entwickelt. Es gibt viele Ausgrabungsstätten und die Insel ist ideal für Wanderer. Mit der Fähre erreicht man die Insel von Kavala (Nordgriechenland).

Thassos ist für seine Marmorwerke weltberühmt. Es gibt schöne Strände und gastfreundliche Menschen. Die runde Insel ist eine ideale Familienurlaubsinsel. Auch Thassos ist in 2-3 Stunden mit der Fähre vom nordgriechischen Festland, von Kavala, erreichbar.

Ikaria ist bekannt für sein Thermalbad "Therma". Auf der Insel wurde vor einigen Jahren ein Flughafen gebaut, wodurch die Touristenzahl stark anstieg. Mit Fähren ist die Insel zum Beispiel mit Samos und dem Hafen Piräus (bei Athen) verbunden.

Limnos ist zwar die achtgrößte Insel von Griechenland, ist aber bisher touristisch wenig erschlossen. Eine Insel um ursprüngliches griechisches Inselleben zu finden. Limnos hat einen modernen, etwas zu groß geratenen Flughafen und Fähranbindungen nach Thessaloniki, Kavala, Alexandroupoli auf dem Festland.

Pythagorio auf der Insel Samos
Bild: © Niklas Kratzsch - Fotolia.com

 

 

 

Griechenland-Insel.de
Hotels Griechenland
Allgemeine Infos
Fähren Griechenland
Unterkunft Griechenland
Essen in Griechenland
Trinken in Griechenland
Praktisches
Geld in Griechenland
Zeitungen Griechenland
Die Inseln
Kykladen
Santorini Griechenland
Thira Santorini Perissa Santorini Kamari Santorini Oia Santorini Akrotiri Santorini
Naxos Griechenland
Naxos Stadt Apollonas Naxos Tragea Naxos Agia Anna Naxos Ost-Naxos
Paros Griechenland
Parikia Paros Naoussa Paros Lefkes Paros Piso Livadi Paros
Antiparos
ollay.de
Ios
Chora Ios Gialos Ios
Mykonos
Delos Griechenland
Tinos Griechenland
Syros Griechenland
Galissas Syros
Kea
Kithnos
Milos Griechenland
Adamas Milos Plaka Milos Pollonia Milos Strände auf Milos
Kimolos
Andros
Folegandros
Serifos Griechenland
Sikinos Griechenland
Sifnos
Amorgos Griechenland
Katapola Amorgos Ägiali Amorgos Chora Amorgos Amorgos Orte
Kleinere Kykladen
Anafi
Dodekanes Griechenland
Rhodos Griechenland
Rhodos Stadt Altstadt Rhodos Lindos Rhodos Faliraki Rhodos Ialyssos Rhodos
Symi
Kos Griechenland
Nissiros Griechenland
Pserimos Griechenland
Patmos Griechenland
Tilos Griechenland
Leros Griechenland
Kalymnos Griechenland
Lipsi
Arki
Chalki
Astypalea
Karpathos Griechenland
Pigadia Karpathos Olymbos Karpathos Amoopi Karpathos Lefkos Karpathos Finiki Karpathos
Kassos
Kastellorizo
Ionische Inseln
Korfu Griechenland
Paxos Griechenland
Lefkas Griechenland
Kefalonia Griechenland
Ithaka Griechenland
Zakynthos Griechenland
Kythira
Sporaden Griechenland
Skiathos
Skopelos
Alonissos
Skyros
Nordostägäis
Samos Griechenland
Chios Griechenland
Fourni
Psara
Inousses
Lesbos Griechenland
Samothraki
Thassos Griechenland
Ikaria
Limnos
Saronische Inseln
Ägina Griechenland
Kreta
Athen Griechenland
Reisen nach Athen
Athen Metro
Sehenswürdigkeiten Athen
Piräus
 
Kanarische Inseln
Irland Reiseführer
München Reiseführer
Mallorca Reiseführer