Thira auf Santorini- Infos über die Hauptstadt der Insel

Thira (Santorini)




Unser Tipp:

Ferienwohnungen in Griechenland mieten - JETZT sehr preiswert!








Thira, die Hauptstadt der Insel Santorini, gilt als eine der schönste Städte in Griechenland. Auf keinen anderen Ort sind die Griechen mehr stolz. Vor allem der atemberaubende Ausblick von der Stadt ist umwerfend. Manche sagen der Ausblick von der auf dem Kraterrand des Vulkans gebauten Stadt ist der schönste der Welt.

Oben am Kraterrand liegt das Zentrum von Thira. Hier sind die teuren Geschäfte, die exklusiven Restaurants und die Luxushotels. Das Preisniveau ist wohl das höchste in Griechenland. Man kann für ein Mittagessen locker 50 € pro Person ausgeben, für 500 € in einem edlem Zimmer mit dem Ausblick auf das Meer übernachten oder bei einem der vielen Juweliere einen Ring für 5000 € kaufen. Von oben führt ein Fußweg am Kraterrand hinab zum kleinen Hafen etwa 200 Meter weiter unten. Wem dies zu beschwerlich ist, kann die Seilbahn benutzen (Fahrpreis etwa 4 Euro einfach) oder auf einem Maultier hinunterreiten. Dies ist inzwischen so beliebt, dass sich in der Saison mehr als 100 Maultiere im Einsatz sind. Ebenfalls schön ist der Kraterrandfußweg der aus Thira in die Vororte im Norden führt.

Die engen und romantischen Gassen der Altstadt von Thira sind vom Tourismus geprägt. Je weiter man sich vom Krater entfernt, desto billiger wird es. Nach etwa 200 m verlässt man den autofreien Altstadtbereich und man kommt zur Hauptstraße mit dem Hauptplatz von Thira. Hier sind Imbissbuden, kleine Supermärkte, Reisebüros, Internetcafés und der Busbahnhof. Dahinter folgen die einfachen Pension und Läden für die Masse der Mittelklasseurlauber.


Unser Tipp: Grossartige Wanderkarte von Santorini für unter 10 Euro Mehr Infos hier


Unterkunft in Thira: Es gibt wohl keinen anderen Ort in Griechenland wo die Lage so sehr den Preis bestimmt. Hotels mit Blick auf den Krater kosten in Thira meist mehrere hundert Euro. Die günstigsten Unterkünfte findet man etwa einen Kilometer hinter der Kraterwand. Meine Empfehlung ist das Hotel Flora nur jeweils 100 - 200 Meter vom Busbahnhof und vom Krater entfernt. Gute Zimmer kosten in der Hochsaison etwa 60 Euro, außerhalb dieser Zeit deutlich weniger. Das Personal an der Rezeption ist sehr hilfsbereit und kennt sich auf Santorini gut aus. Hier gibt es mehr Infos über das Flora Hotel. Hier gibt es eine Übersicht über weitere Hotels in Thira auf Santorini.

Hochwertige Banner drucken bei Flyerfabrik-Werbe GmbH

Thira muss man gesehen haben. Die Stadt auf dem Vulkan ist wohl die interessanteste der Kykladen. Da Übernachten in Thira in der Hauptsaison nicht billig ist, genügt aber auch ein Tagesausflug von einem anderen Ort auf Santorini. Sehr vielen Urlauber übernachten in Perissa oder Kamari.

Bücher über Santorini

Busse Thira

Die Busstation von Thira ist der zentrale Busbahnhof der Insel. In alle größeren Orte auf Santorini, wie Perissa, Oia oder Kamari fahren in der Hochsaison 1-3 Busse pro Stunde. Zu fast jeder Fähr-Abfahrt gibt es etwa 90 Minuten vorher einen Bus. Ein aktueller Tagesfahrplan hängt aus. Der Busbahnhof ist sehr günstig gelegen, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in der kleinen Stadt erreicht man zu Fuß in wenigen Minuten.

 

Bilder aus Thira (Santorini)

Thira am Morgen im Nebel Blick von Thira in den Vulkankegel

Eine Seilbahn führt von Thira zu einem kleinen Hafen

Esel auf dem Weg zum Hafen warten auf Kunden

Eine der edlen Boutiquen am Kraterrand Einer der exklusiven Juweliere in Thira
Das Hotel Atlantis gehört zu den besten in Thira Eines der feinen Restaurants in Thira mit grandiosem Ausblick

Eines der vielen Kreufahrtschiffe die Thira regelmässig anlaufen

In einer der engen Gassen der Altstadt von Thira

 

Buchtipp

 

Reiseführer Santorini

Das beste deutschsprachige Reiseführer in Buchform über die Insel Santorini für Rucksackurlauber stammt aus dem Verlag Michael Müller.

Wenn Ihr rechts klickt, bekommt Ihr mehr Informationen und könnt das Buch bei Amazon direkt bestellen.

Neue Ausgabe 2016

 

 


 

 

Hotels auf Santorini
Startseite
Allgemeine Infos
Verkehrsmittel
Unterkunft
Essen
Trinken
Praktisches
Geld
Preise
Medien
Schlangen
Haie
Günstige Hotels
Die Inseln
Kykladen
Santorini
Thira Perissa Kamari Oia Akrotiri
Naxos
Naxos Stadt Apollonas Tragea Agia Anna Ost-Naxos
Paros
Parikia Naoussa Lefkes Piso Livadi
Antiparos
Ios
Chora Gialos
Mykonos
Delos
Tinos
Syros
Galissas
Kea
Kithnos
Andros
Milos
Adamas Plaka
Folegandros
Serifos
Sikinos
Sifnos
Amorgos
Katapola Ägiali Chora Andere Orte
Kleine Kykladen
Anafi
Dodekanes
Rhodos
Rhodos-Stadt Rhodos-Altstadt Lindos Faliraki Ialyssos
Symi
Kos
Nissiros
Pserimos
Patmos
Tilos
Leros
Kalymnos
Lipsi
Arki
Chalki
Astypalea
Karpathos
Pigadia Olymbos Amoopi Lefkos Finiki
Kassos
Kastellorizo
Ionische Inseln
Korfu
Paxos
Lefkas
Kefalonia
Ithaka
Zakynthos
Kythira
Sporaden
Skiathos
Skopelos
Alonissos
Skyros
Nordostägäis
Samos
Chios
Fourni
Psara
Inousses
Lesbos
Samothraki
Thassos
Ikaria
Limnos
Saronische Inseln
Ägina
Kreta
Athen
Athen Anreise
Athen Verkehrsmittel
Athen Sehenswürdigkeiten
Piräus Hafen
Stadt-Land-Fluss
Irland Rundreise