Skopelos, Fähren, Busse und allgemeine Infos über die Insel in Griechenland

Skopelos




Unser Tipp:

Ferienwohnungen in Griechenland mieten - JETZT sehr preiswert!








Skopelos liegt etwa 30 Kilometer vom griechischen Festland (von der Halbinsel Pelion) entfernt. Die Insel ist etwa 90 Quadratkilometer groß und knapp 5.000 Einwohner. Sie gehört zur Inselgruppe der Sporaden.

Blick auf Skopelos Stadt
Bild: © Stelios Filippou - Fotolia.com

Skopelos hat deutlich weniger Tourismus als die Nachbarinsel Skiathos. Dies ist nicht unbedingt gerecht - die Insel ist landschaftlich reizvoll. Da die Insel keinen Flughafen hat, sind die Touristen eher Individualtouristen, weniger Pauschaltouristen. Der nächste Flughafen ist auf der Nachbarinsel Skiathos (internationaler Airport, direkte Flüge aus München im Sommer).

Die Insel ist überwiegend bewaldet (Pinienwälder). Die malerische Hauptstadt (Skopelos-Stadt, siehe Bild oben) ist mit ihren über 100 Kirchen und Kapellen sehenswert. Im zweiten Hafenort Loutraki sollte man die Akropolis von Selinoutra (Ruine) besuchen. Der Ort Glossa ist ruhiger als der Hauptort.

Fähren Skopelos

Erreicht werden kann Skopelos täglich mit der Fähre von Volos, Agios Konstantinos sowie von anderen Sporadeninseln. Die meisten Fährschiffe sind Schnellfähren von Hellenic Seaways. In der Saison gibt es von Skopelos-Stadt etwa zwei Fähren täglich nach Volos, 1-2 nach Agios Konstantinos. Daneben verkehren etwa zwei Schiffe täglich von und nach Insel Alonissos und Insel Skiathos. Ein Teil der Fähren hält auch an einem weiteren Hafen in Skopelos - in Glossa.

Karte Insel Skopelos (Griechenland)

Der Hafen und die Stadt sind mit dem Dörfern im Westen wie Klima und Glossa mit Straßen verbunden.

Ebenso gibt es ausgebaute Verkehrswege in den Süden wie nach Agnontas und Stafilos.

Busse und Taxis Skopelos

Im Sommer gibt es von Skopelos Stadt tagsüber etwa 6-8 Busverbindungen täglich in alle größeren Orte auf der Insel. Die Busse fahren am Hafen ab. Die schöne Fahrt quer durch die Insel nach Glossa dauert eine gute Stunde. Im Winter gibt es deutlich weniger Busse.

Im Sommer 2015 und 2016 gilt ungefähr folgender Bus-Fahrplan auf der Insel Skopelos:

Vom Hafen (Skopolos-Town) nach Stafilos und Agnontas:  Diese kurze Strecke in den Süden der Sporadeninsel wird am häufigsten bedient. 8-mal pro Tag fahren Linienbusse zwischen 7 Uhr und 18:30 in den beiden Dörfer.

Vom Hafen nach Panormos und Kastani: in den Insel-Westen. Auch hier fahren in der absoluten Hauptsaison (Juli und August) 8 Busse pro Tag.

Vom Hafen nach Klima, Neo Klima und Glossa in den Norden: Auf der bei weitem längsten Bus-Strecke auf Skopelos / Griechenland fahren selbst in der Saison nur circa vier Busse pro Tag.

Zusätzlich verkehrt ein privater Mini-Bus zu einige Stränden und anderen touristischen Zielen wie ein Kloster.

Auf der Insel Skopelos gibt es ungefähr 12 Taxis und Taxifahrer. Manchmal sind zufällig alle besetzt. Wer eine wichtige Fahrt plant, kann auch ein Taxi reservieren. Taxis in Orte in der Nähe der Hauptstadt kosten unter 10 Euro. Die höchsten Taxipreise in den Norden der Insel liegen zwischen 30 und 40 Euro. 3-4 der Taxis sind im Norden (Glossa) stationiert, die restlichen in oder um den Hauptort Skopelos Stadt.

 

 

Buch-Tipp


Reiseführer Sporaden

Unserer Meinung nach der beste Reiseführer über die Sporaden-Inseln Skiathos, Skopelos, Alonnios und Skyros stammt von Dirk Schönrock aus dem Michael Müller Verlag.

Wenn Ihr rechts klickt, bekommt Ihr mehr Informationen und könnt das Buch direkt bei Amazon bestellen.

 

 

Startseite
Hotels Griechenland
Allgemeine Infos
Busse Griechenland
Unterkunft Griechenland
Essen Griehenland
Trinken Griechenland
Praktisches Griechenland
Geldautomaten Griechenland
Preise Griechenland
Internet Griechenland
Schlangen Griechenland
Haie Griechenland
Die Inseln
Inseln Kykladen
Santorini Griechenland
Thira Santorini Perissa Santorini Kamari Santorini Oia Santorini Akrotiri Santorini
Naxos Griechenland
Naxos Stadt Apollonas Naxos Tragea Naxos Agia Anna Naxos Ost-Naxos
Paros Griechenland
Parikia Paros Naoussa Paros Lefkes Paros Piso Livadi Paros
Antiparos Griechenland
Ios Griechenland
Chora Gialos
Mykonos Griechenland
Delos Griechenland
Tinos Griechenland
Syros Griechenland
Galissas
Kea Griechenland
Kithnos Griechenland
Andros Griechenland
Milos Griechenland
Adamas Milos Plaka Milos Pollonia Milos Milos Strände
Kimolos Griechenland
Folegandros Griechenland
Serifos Griechenland
Sikinos Griechenland
Sifnos Griechenland
Amorgos Griechenland
Katapola Amorgos Ägiali Amorgos Chora Amorgos Andere Orte auf Amorgos
Donoussa Griechenland
Anafi Griechenland
Dodekanes
Rhodos Griechenland
Rhodos-Stadt Rhodos-Altstadt Lindos Rhodos Faliraki Rhodos Ialyssos Rhodos
Symi Griechenland
Kos Griechenland
Insel Nissiros
Pserimos Griechenland
Insel Patmos Griechenland
Tilos Griechenland
Leros Griechenland
Kalymnos Griechenland
Lipsi Griechenland
Arki Griechenland
Chalki Griechenland
Astypalea Griechenland
Karpathos Griechenland
Pigadia Karpathos Olymbos Karpathos Amoopi Karpathos Lefkos Karpathos Finiki Karpathos
Kassos Griechenland
Kastellorizo Griechenland
Ionische Inseln
Korfu Griechenland
Paxos Griechenland
Lefkas Griechenland
Kefalonia Griechenland
Ithaka Griechenland
Zakynthos Griechenland
Kythira Griechenland
Sporaden Inseln
Skiathos Griechenland
Skopelos Griechenland
Alonissos Griechenland
Skyros Griechenland
Nord-Äägäis
Samos Griechenland
Chios Griechenland
Fourni Griechenland
Psara Griechenland
Inousses Griechenland
Lesbos Griechenland
Samothraki Griechenland
Thassos Griechenland
Insel Ikaria
Limnos Griechenland
Saronische Inseln
Ägina Griechenland
Kreta Griechenland
Athen Griechenland
Athen Anreise
Athen Öffentliche Verkehsmittel
Athen Sehenswürdigkeiten
Hafen Athen