Die Chora von Amorgos: Der Hauptort der Insel in den Bergen

Chora von Amorgos




Unser Tipp:

Ferienwohnungen in Griechenland mieten - JETZT sehr preiswert!








Die Chora von Amorgos ist der traditionelle Hauptort der Insel. Allerdings ist es heutzutage nicht mehr der größte Ort von Amorgos - die beiden Hafenorte Katapola und Ägiali haben Chora den Rang abgelaufen.

Chora mit seinen engen Gassen ist im Zentrum autofrei. Es ist ein Ort mit Kykladen-Romantik pur: Schneeweiße Häuser, blaue Fensterläden und Türen, Kapellen und kleine Kirchen. Hinter jeder Ecke wartet etwas Interessantes - z.B. ein kleiner Laden oder ein Kafenio.

Wie in vielen Bergdörfern auf den Inseln Griechenlands sind die meisten Einwohner eher ältere Menschen. Die Jüngeren sind nach Athen, in Ausland oder in die Küstenorte abgewandert. Nach der Renovierung der Chora von Amorgos kommen jedoch viele Touristen hier hoch und der Ort ist seit einigen Jahren wieder ziemlich lebendig. Dies gilt besonders für die Monate Juni, Juli, August une September.

Die Busse halten am Parkplatz außerhalb der Chora von Amorgos. Da der Ort der Straßenkreuzungspunkt von Amorgos ist, fahren alle Busse auf der Insel, sei es zum Hafen Katapola, nach Ägiali oder zum Kloster Chozoviotissa in Chora ab. Die Busse auf Amorgos verkehren nur zwischen Mitte Mai und Mitte Oktober.

Übernachten im Dorf Chora auf Amorgos

Es gibt auch einige Unterkünfte in dem Bergdorf, die weitaus größere Anzahl der Urlauber übernachtet jedoch am Meer und macht einen Tagesausflug hoch nach Chora. Auf Booking.com kann man einige Pensionen und Privatzimmer im Internet buchen.

Sehr gute Kritiken haben immer wieder Panorama Apartments. Die 6 kleinen, ruhigen Apartments sind im Dorf Chora. Die kleinen Ferienwohnungen sind mit Küche (Kochgelegenheit im Zimmer), Bad, TV und Internet-Zugang ausgestattet.

Die Gäste der Pension Ilias (15 Zimmer) werden auf Wunsch mit dem Auto von der Fähre abgeholt. Es gibt sowohl Doppelzimmer. als auch Studios und größere Ferienwohnungen. Die einfachen Doppelzimmer kosten in der Nebensaison oft unter 30 Euro. Einige Zimmer haben eine grandiose Aussicht auf die Berge und das Dorf.

 

 

 

Startseite
Hotels für 2017 jetzt günstig buchen
Allgemeine Infos
Verkehrsmittel
Unterkunft
Essen
Trinken
Praktisches
Geld
Preise
Medien
Schlangen
Haie
Die Inseln
Kykladen
Santorini
Thira Perissa Kamari Oia Akrotiri
Naxos
Naxos Stadt Apollonas Tragea Agia Anna Ost-Naxos
Paros
Parikia Naoussa Lefkes Piso Livadi
Antiparos
Ios
Chora Gialos
Mykonos
Delos
Tinos
Syros
Galissas
Kea
Kithnos
Milos
Adamas Plaka Pollonia Milos Strände
Kimolos
Andros
Folegandros
Serifos
Sikinos
Sifnos
Amorgos
Katapola Ägiali Chora Andere Orte
Kleine Kykladen
Anafi
Dodekanes
Rhodos
Rhodos-Stadt Rhodos-Altstadt Lindos Faliraki Ialyssos
Symi
Kos
Nissiros
Pserimos
Patmos
Tilos
Leros
Kalymnos
Lipsi
Arki
Chalki
Astypalea
Karpathos
Pigadia Olymbos Amoopi Lefkos Finiki
Kassos
Kastellorizo
Ionische Inseln
Korfu
Paxos
Lefkas
Kefalonia
Ithaka
Zakynthos
Kythira
Sporaden
Skiathos
Skopelos
Alonissos
Skyros
Nordostägäis
Samos
Chios
Fourni
Psara
Inousses
Lesbos
Samothraki
Thassos
Ikaria
Limnos
Saronische Inseln
Ägina
Kreta
Athen
Athen Anreise
Athen Verkehrsmittel
Athen Sehenswürdigkeiten
Piräus Hafen
Stadt Land Fluss Lösungen: Hier klicken
Mallorca