Die Altstadt von Rhodos Stadt - ein UNESCO Weltkulturerbe in Griechenland

Rhodos Altstadt




Unser Tipp:

Ferienwohnungen in Griechenland mieten - JETZT sehr preiswert!








Die Altstadt von Rhodos (UNESCO Weltkulturerbe) ist mit Abstand die bedeutendste Sehenswürdigkeit in der ganzen Inselgruppe der Dodekanes. Sie ist fast vollständig erhalten und von einer bis zu 14 Meter dicken und bis zu 20 Meter hohen Stadtmauer umgeben. In der Altstadt leben etwa 6.000 Menschen. Die malerischen Hauptplätze und die Hauptstraße (Sokratesstraße) sind mit ihren Souvenirläden, Cafés und Tavernen extrem touristisch. In den vielen engen Gassen abseits der Touristenströme findet man traditionellere Läden und einfache, günstige Pensionen.

Blick über die Altstadt von Rhodos Stadt

Das Zentrum der Altstadt von Rhodos ist der Platz Ippocratou - im Winter fast ausgestorben, im Sommer überfüllt mit Touristen. Einen Kaffee in einem der Straßencafés zu trinken, gilt als ein ähnliches Erlebnis wie auf am Markusplatz in Venedig. Vom Ippocratou-Platz führt die Sokrates-Straße mit ihren vielen Souvenir-Shops zu den großen Sehenswürdigkeiten im Westen der Altstadt.


Unser Tipp zu Rhodos: Der beste Reiseführer über Rhodos ist aus dem Michael-Müller-Verlag:  Mehr Informationen dazu


Ein "Muss" für fast jeden Rhodos-Urlauber ist wohl ein Rundgang im Großmeister-Palast, eine gigantische Festungsanlage im Nord-Westen der Altstadt. Er war Hauptsitz des Johanniter-Ordens (Bild links unten, Eintritt 6 Euro im Jahr 2016, im Winter sonntags Eintritt frei. Öffnungszeiten im Sommer von 9 bis nach 19 Uhr, im Winter nur bis etwa 15 Uhr). Nicht  weit liegt die große Suleiman-Moschee, die ebenfalls zu den Höhepunkten eines Altstadtrundgangs gehört (Bild unten rechts).

Der Großmeisterpalast in Rhodos Stadt  Die Moschee von Rhodos

Die Besteigung des Uhrenturm unweit der Moschee kostet 4 Euro. Diese Investition lohnt sich - von oben hat man den besten Ausblick für Augen und Kameraobjektiv über das Weltkulturerbe Altstadt von Rhodos (Bild unten links).

Das neben dem Großmeister-Palast wohl beeindruckteste Bauwerk kann dafür umsonst erkundet werden: Die gigantische Stadtmauer von Rhodos, die noch heute lückenlos um die Altstadt führt, ist eine Sehenswürdigkeit der Extra-Klasse (Bild unten rechts). Man kann auf der Stadtmauer von Rhodos betreten (kurze Öffnungszeiten: nur unter der Woche 12 bis 15 Uhr, Eintrittspreis 2 Euro). Unbedingt sollte man auch die Ritterstraße durchqueren. Sie ist originalgetreu aus der Johanniterzeit rekonstruiert und ohne die sonst allgegenwärtigen Souvenir-Shops.

Der bekannte Uhrenturm von Rhodos  Die Stadtmauer von innen

Die Kahal-Shalom-Synagoge, das historische türkische Stadtbad (mit Badebetrieb), den Märtyrer-Platz mit seinem Holocaust-Denkmal und Seepferdchenbrunnen, sowie der Admiralitätspalast sind weitere wichtige Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Rhodos.

Es gibt in Rhodos ein sehenswertes Kunst-Museum und ein Heimatmuseum. Das mit Abstand wichtigste und größte Museum auf Rhodos ist jedoch das archäologische Museum in der Old Town (sehr lange Öffnungszeiten von 8 Uhr bis zum frühen Abend, montags geschlossen, Eintritt für Erwachsene ohne Ermäßigung ungefähr 8 Euro, Stand Anfang 2017)

Informationen über den Rest der Stadt Rhodos mit einem Übernachtungstipp gibt es hier: Rhodos Stadt

Du willst diesen Artikel kritisieren oder kommentieren?   >>> Hier Klicken

Video: Rundgang durch die Altstadt von Rhodos

Buchtipp

 

Reiseführer Rhodos

Das beste deutschsprachige Reisehandbuch über Rhodos stammt aus dem Michael Müller Verlag. Das Buch enthält umfangreiche Informationen über Wanderungen, Strände, antike Stätten, Ortschaften und vieles mehr auf der Insel Rhodos.

Wenn Ihr rechts klickt, könnt das Buch bei Amazon bestellen.

 

Rhodes (english version)

 

 

 

Griechenland-Insel.de
Hotels für 2017 jetzt günstig buchen
Allgemeine Infos
Fähren Griechenland
Unterkunft Griechenland
Essen in Griechenland
Trinken in Griechenland
Praktisches
Geld in Griechenland
Preise in Griechenland
Zeitungen Griechenland
Schlangen Rhodos
Die Inseln
Kykladen
Santorini Griechenland
Thira Santorini Perissa Santorini Kamari Santorini Oia Santorini Akrotiri Santorini
Naxos Griechenland
Naxos Stadt Apollonas Naxos Tragea Naxos Agia Anna Naxos Ost-Naxos
Paros Griechenland
Parikia Paros Naoussa Paros Lefkes Paros Piso Livadi Paros
Antiparos
Ios
Chora Ios Gialos Ios
Mykonos
Delos Griechenland
Tinos Griechenland
Syros Griechenland
Galissas Syros
Kea
Kithnos
Milos Griechenland
Adamas Milos Plaka Milos Pollonia Milos Strände auf Milos
Kimolos
Andros
Folegandros
Serifos Griechenland
Sikinos Griechenland
Sifnos
Amorgos Griechenland
Katapola Amorgos Ägiali Amorgos Chora Amorgos Amorgos Orte
Kleinere Kykladen
Anafi
Dodekanes Griechenland
Rhodos Griechenland
Rhodos Stadt Altstadt Rhodos Lindos Rhodos Faliraki Rhodos Ialyssos Rhodos
Symi
Kos Griechenland
Nissiros Griechenland
Pserimos Griechenland
Patmos Griechenland
Tilos Griechenland
Leros Griechenland
Kalymnos Griechenland
Lipsi
Arki
Chalki
Astypalea
Karpathos Griechenland
Pigadia Karpathos Olymbos Karpathos Amoopi Karpathos Lefkos Karpathos Finiki Karpathos
Kassos
Kastellorizo
Ionische Inseln
Korfu Griechenland
Paxos Griechenland
Lefkas Griechenland
Kefalonia Griechenland
Ithaka Griechenland
Zakynthos Griechenland
Kythira
Sporaden Griechenland
Skiathos
Skopelos
Alonissos
Skyros
Nordostägäis
Samos Griechenland
Chios Griechenland
Fourni
Psara
Inousses
Lesbos Griechenland
Samothraki
Thassos Griechenland
Ikaria
Limnos
Saronische Inseln
Ägina Griechenland
Kreta
Athen Griechenland
Reisen nach Athen
Athen Metro
Sehenswürdigkeiten Athen
Piräus