Katapola auf Amorgos

Katapola auf Amorgos




Unser Tipp:

Ferienwohnungen in Griechenland mieten - JETZT sehr preiswert!








Katapola ist der größte und wichtigste Hafenort auf der Insel Amorgos. Zumindest war das bisher so - seit einigen Jahren holt Ägiali kräftig auf und hat Katapola in Größe und Bettenzahl nun fast eingeholt. Auch gibt es nach Ägiali nun fast ebenso viele Fährverbindungen wie nach Katapola. Der Hauptort von Amorgos Chora ist nur etwa 4 Straßenkilometer von Katapola entfernt (etwa 300 Höhenmeter), nach Ägiali sind es knapp 20 km.

Katapola hat etwa 300 Einwohner. In den kleinen Ort kommen viele Stammgäste, nicht wenige sind auch schon seit Monaten oder gar Jahren durchgehend hier. Zu sehen gibt es in dem Ort nicht allzu viel. Berühmt wurde Amorgos durch einen Spielfilm in den 80er Jahren. Der französische Kultfilm "Im Rausch der Tiefe" (Orginaltitel in Französisch Le Grand Bleu) wurde auf der Insel gedreht. Fans des Films, vor allem aus Frankreich,  treffen sich im Cafe Le Grand Bleu in Katapola, welches wie fast alles in Katapola direkt an der langen Uferpromenade liegt. Sehr relaxt geht es in der "Moon Bar" zu (ebenfalls direkt am Ufer in Katapola) - meiner Meinung nach eine besten Bars auf den Kykladen überhaupt (tolle Atmosphäre, Drinks und Musik).

Unterkünfte Katapola / Amorgos

Ich habe in Katapola vor einigen Jahren für 25 Euro im sehr guten Hotel Minoa übernachtet. Es ist ein gutes Mittelklassehotel mit vielen Extras wie Klimanalge, Fernseher, Kühlschrank und Haarfön und natürlich im Sommer etwas teurer. WLAN (WIFI) ist im Hotel Minoa kostenlos.

Etwas einfacher und die im Sommer wohl etwas billigere Unterkunft ist "Amorgos Rooms". Wie das Hotel Minoa ist diese Pension nur wenige Meter vom Anleger der Fähre entfernt. Am günstigsten übernachtet man in Katapola auf dem guten Campingplatz, welcher allerdings nur in der Saison geöffnet ist.

Es gibt in Katapola einige kleine Supermärkte, die in Aegiali sind aber etwas größer, moderner und günstiger.

Autos und Mopeds mieten

Autos und Mopeds kann man in Katapola auf Amogos zum Beispiel bei Thomas Car Rental mieten. Die Preise sind recht günstig - man sollte aber auf die Versicherung achten (Vollkasko, Eigenbeteiligung usw.) Man kann die Fahrzeuge für einen kleinen Auspreis auch in der anderen Filiale von Thomas in Ägiali zurückgeben.

Busse von Katapola / Amorgos

Allgemein ist es in Amorgos außerhalb der Hauptsaison nach wie vor ziemlich ruhig. Viele Touristen gibt es nur noch zwischen Juni und September. Nur dann gibt es auf Amorgos auch gute Busverbindungen. Busse fahren im Sommer etwa 10 mal täglich hoch nach Chora und mehrmals pro Tag von dort weiter nach Ägiali. In die kleinen Dörfer in den Süden kommt man dagegebn nur schwierig mit dem Bus. Gut sind hingegen die Verbindungen zum Kloster Chozoviotissa und zum benachbarten Agia Anna Strand.

Aktuell Anfang 2017: Laut Auskunft der lokalen Busgesellschaft KTEL verkehren zwischen 10.10.2016 und 15.5.2017 auf Amorgos nur Schulbusse. Diese sind für Touristen zwar unseres Wissens benutzbar, aber der Fahrplan ist für die Schüler gemacht. Ab Mitte Mai gibt es also wieder Busse für Touristen.

Die Fahrpreise der Busse auf Amorgos sind günstig. Eine Fahrkarte für eine kurze Fahrt kostet 1,70 Euro, eine längere Fahrt von Ägiali nach Katapola 2,80 Euro. Diese Preise sind aus der Saison 2016.

Leserkommentar Mai 2011: Die tollen Busverbindungen auf Amorgos gehören in die griechischen Sagen. Jetzt Mitte Mai fährt kein Bus. keine Gäste kein Bus lautet die freundliche Auskunft in der Touristeninfo in Katopola. Alternativ bietet der freundliche Herr Skooter zu mieten an.

 

 

 

Startseite
Hotels für 2017 jetzt günstig buchen
Allgemeine Infos
Verkehrsmittel
Unterkunft
Essen
Trinken
Praktisches
Geld
Preise
Medien
Schlangen
Haie
Die Inseln
Kykladen
Santorini
Thira Perissa Kamari Oia Akrotiri
Naxos
Naxos Stadt Apollonas Tragea Agia Anna Ost-Naxos
Paros
Parikia Naoussa Lefkes Piso Livadi
Antiparos
Ios
Chora Gialos
Mykonos
Delos
Tinos
Syros
Galissas
Kea
Kithnos
Andros
Milos
Adamas Plaka Pollonia Milos Strände
Kimolos
Folegandros
Serifos
Sikinos
Sifnos
Amorgos
Katapola Ägiali Chora Andere Orte
Kleine Kykladen
Anafi
Dodekanes
Rhodos
Rhodos-Stadt Rhodos-Altstadt Lindos Faliraki Ialyssos
Symi
Kos
Nissiros
Pserimos
Patmos
Tilos
Leros
Kalymnos
Lipsi
Arki
Chalki
Astypalea
Karpathos
Pigadia Olymbos Amoopi Lefkos Finiki
Kassos
Kastellorizo
Ionische Inseln
Korfu
Paxos
Lefkas
Kefalonia
Ithaka
Zakynthos
Kythira
Sporaden
Skiathos
Skopelos
Alonissos
Skyros
Nordostägäis
Samos
Chios
Fourni
Psara
Inousses
Lesbos
Samothraki
Thassos
Ikaria
Limnos
Saronische Inseln
Ägina
Kreta
Athen
Athen Anreise
Athen Verkehrsmittel
Athen Sehenswürdigkeiten
Piräus Hafen
Kanaren
Irland Rundreise
München Reiseführer
Mallorca
Reiseführer weltweit